BWL I: Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre
Prof. Dr. Klaus Schäfer

Sie sind hier:  FIBA - Home / Forschung / Publikationen / /

Detailanzeige Publikation

kreditderivate

Kreditderivate

Handbuch für die Bank- und Anlagepraxis

Hans-Peter Burghof, Bernd Rudolph, Philipp J. Schönbucher, Daniel Sommer, Klaus Schäfer

3. Auflage, Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2015

Kurzbeschreibung

Kreditderivate stellen ein wichtiges Instrument zur Absicherung und zum Transfer von Kreditrisiken dar. Dieses Handbuch ist konzipiert als umfassendes, praxisorientiertes und gleichzeitig theoriegestütztes Basis- und Nachschlagewerk, das wertvolle Unterstützung für den Aufbau von notwendiger Fachkompetenz über die Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten dieser innovativen Finanzmarktprodukte bietet. Das Werk befasst sich mit den Produkten zum Transfer von Kreditrisiken, den Entwicklungen am Markt für Kreditderivate, den Einsatzfeldern für Kreditderivate sowie den Einsatz- und Handelsbedingungen, den rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen bei Banken und Versicherungen sowie der Bewertung von Kreditderivaten.

Die Märkte für Kredite und Kreditrisiken sind seit der internationalen Finanzkrise massiven Veränderungen ausgesetzt. In der nunmehr 3. Auflage des Handbuchs erfolgten deshalb eine intensive Überarbeitung des Werkes und die Einbeziehung aktueller Fragestellungen. Darüber hinaus wurden die Themenbereiche Verbriefungen und Insolvenzrecht ergänzt sowie die neuen rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen berücksichtigt. Damit liegt ein umfassend überarbeitetes Werk und die Marktentwicklungen und Regulierungsanpassungen berücksichtigendes Handbuch vor, das dem Anwender hilft, die Marktkräfte verstehen und die mit Kreditderivaten verbundenen Vorteile und Risiken beurteilen zu können.

Weitere Informationen

ISBN/ISSN: 978-3-7910-3319-8

letzte Änderung: 12.03.2015 11:46 · drucker Diese Seite drucken · Impressum / Haftungsausschluss