Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre I: Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre – Professor Dr. Klaus Schäfer

Seite drucken

Unternehmensplanspiel (auch: Fallstudien)

Allgemeine Lernziele

Allgemeine Beschreibung:

Bei dem Unternehmensplanspiel handelt es sich um eine computergestützte Simulation einer komplexen Unternehmensumwelt, in der mehrere Gruppen (= Unternehmen) miteinander konkurrieren. Nach Abschluss des Planspiels sind die Studierenden in der Lage, komplexe betriebswirtschaftliche Entscheidungsprobleme - unterstützt durch vernetztes Denken - zu analysieren und auf Basis der Analyse zu lösen. Darüber hinaus verbessert sich durch den Besuch der Veranstaltung die Teamfähigkeit sowie notwendige Präsentationstechniken.



Allgemeine Lerninhalte

Allgemeine Beschreibung:

  • Zusammenhänge zwischen Unternehmensbereichen erkennen
  • Anwendungsfelder von bislang im Studienverlauf erlernten Methoden und Techniken kennenlernen
  • Arbeiten unter Zeitdruck und bei Arbeitsteilung


Allgemeine Form der Wissensvermittlung

Allgemein: interaktive Simulationsteilnahme


Empfohlene Vorkenntnisse

Besuch der Grundlagenveranstaltungen der BWL


Teilnahmevoraussetzungen

  • keine formalen Teilnahmevoraussetzungen.
  • Beachten Sie Aushänge und Anmeldefristen.
  • Die Teilnehmerzahl ist meist begrenzt.


Leistungsnachweise

Leistungsnachweis auf Basis verschiedener Einzelleistungen


Arbeitsaufwand (Workload)

Aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung45 Std.
Vor- und Nachbereitung45 Std.
Summe90 Std.


ECTS-Leistungspunkte

5 LP



Zeitlicher Umfang

Blockveranstaltung, die einen zeitlichen Umfang von drei Semesterwochenstunden umfasst.


Angebotshäufigkeit

jedes Semester


Verknüpfung mit anderen Modulen

Die Veranstaltung baut im Rahmen der praktischen Umsetzung auf dem gesamten theoretischen Wissen aus dem bisherigen Studium auf.


Ansprechpartner


Beachten Sie das spezifische Angebot am Lehrstuhl BWL I für C 3-Module. Aktuell sind dies das "Planspiel Börse" im Wintersemester und das Planspiel "Handel an Finanzmärkten (LiveX)" in jedem Semester. Weiter wird im Wintersemester die Teilnahme an der "kmpg's international case competition" als C 4-Fallstudien ermöglicht.

​ 


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Klaus Schäfer

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt